ROMACT-Programm des Europarats

Programm zur Ausbildung von interkulturellen MediatorInnen des Europarates

Dieses Programm  zielt  auf die bessere Integration von Angehörigen der Volksgruppe der Roma ab. Dieser Programmteil unterstützt daher den Aufbau von Know-how im Bereich soziale Inklusion und transnationale Kooperationen, also Zusammenarbeit von Gemeinden in verschiedenen Ländern.

Link

Bei einem Studienbesuch in Bulgarien vom 13.03.-17.03.2017 informierte sich eine Delegation aus Dortmund über die Situation der ROMA. Es standen viele Gespräche mit Verwaltungsvertretern, der Deutschen Botschaft, ROMA-Organisationen und anderen Nichtregierungsorganisationen auf dem Programm.
Schwerpunkt des Besuches war die Stadt Plovdiv und der Stadtbezirk Stolipinovo aus dem besonders viele Menschen nach Dortmund kommen. Das bulgarische Fernsehen berichtete über den Besuch.


Link zum Fernsehbeitrag



Plovdiv

Gefördert durch das EU-Programm Erasmus+, JUGEND IN AKTION

Dortmund und Plovdiv wollen künftig gemeinsam an einer Steuerung der Arbeits- und Armutsmigration arbeiten

Im Oktober 2016  war eine Dortmunder Delegation aus der Stadtverwaltung und Mitgliedsorganisationen des ISB e.V. in der bulgarischen Stadt Plovdiv, um eine vertiefte institutionelle Zusammenarbeit beider Städte zu allen Fragen rund um die bulgarische Armuts- und Arbeitsmigration aufzubauen.

Link